Zukunft Creation II

We will let you know about new Software Releases in here.

Moderator: Moderatoren

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon sneaker » 09.01.2017, 17:33

Hobby-LJ hat geschrieben:Hallo zusammen,

das ist natürlich eine herbe Enttäuschung da dieses Gerät auf der Messe damals anderst angeboten wurde und eine "glorreiche" Entwicklung "versprochen" wurde. Das war für mich ein Hauptkaufrgrund um auf neue Funktionen sich beim Update zu freuen. (Vollständige Bibliotheken mit presets...). Naja meine Hoffnung liegt noch auf der Betonung "bis weiteres" damit es doch nochmal weiter geht und die Hauptfeatures vervollständigt (Bibliotheken mit presets...) implementiert werden.

Gruß
Hobby-LJ


Genau so wurde es uns auf der Messe damals auch erzählt und waren begeistert. Im ersten Jahr lief auch noch super aber dann kam die große Enttäuschung. Es scheint aber bei GLP so üblich zu sein das Produkte recht schnell wieder eingestellt werden oder nicht mehr gewartet werden. Geht uns zB. mit einigen YPOC Modellen (575Pro; 575Wash...) so die wir im Bestand haben oder hatten. Unter uns gesagt, schaut mal zu Kollegen nach Holland, da gibt es ein Pult was Denis mit entwickelt hat. :wink: P.S. die Oberfläche ist z.T. eine Kopie der Creation
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon Hobby-LJ » 30.01.2017, 10:42

Hallo Sneaker, dann bin ich wenigstens nicht alleine mit meiner Meinung. Es ist schon schade, damit es hier nicht mehr weiter geht. Das Pult hatte / hat so viel potential. Allerdings leider eine offen Baustelle, welche wohl auch so bleiben wird. Was mich dabei halt ärgert, was versprochen wurde und dann was nicht ist. Für mich war das ein Kaufgrund aber offenbar habe ich mich wohl etwas verannt, meine Hoffnung ist noch damit es doch noch weitergeht oder ein open source projekt daraus wird ;-)

Gruß
Hobby LJ
Hobby-LJ
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.04.2013, 21:58

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon sneaker » 30.01.2017, 12:51

Ja genau so wurde es uns auch schmackhaft gemacht und angeboten, und hatten uns gefreut ein Projekt gefunden zu haben was in D entwickelt wird mit einer Optimalen Kundenanbindung und der Möglichkeit eigene Wüchnsche und Vorstellungen unterzubringen. Sind gerade maßlos enttäuscht und fühlen uns verascht, weil wir da mal richtig Geld versenkt haben in eine Projekt was einfach stehen bleibt und eine Menge Dinge die versprochen nun einfach nicht kommen.

Als kleiner Mittelständler (Mobil DJ und Veranstaltungstechnik Service) kauft man so ein Pult mit der Absicht es schon 10 Jahre zu nutzen und in der Zeit auch noch Support zu haben und eine "zugesagte" Weiterenwicklung zu sehen. Zumindest im Rahmen was die Hardware hergibt.
Die knapp 9000eur Liste die da glaube mal dran standen sind kein Pappenstiel, da schmerzt das jetzt schon gewaltig. :evil: Wir werden uns wohl langfristig vom Partner GLP verabschieden und ein "Stock Clearing" machen und uns ein Partner suchen der Verlässlicher und Zukunftssicherer ist.

GLP scheint eine andere Strategie zu fahren die man auch bei anderen Produkten (Ypoc Range-> eingestellt; Volkslicht-> eingestellt) sieht. Das Nischenprodukt Creation wo vielleicht Paar hundert Stück in D oder EU Unterwegs sind hat nicht den Stellenwert wir ein GLP X4 u.ä. aus dem Profisegment wo mehrere Tausend Stück weltweit teilweise Pallettenweise an große Verleiher verkauft werden. :roll:
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon Hobby-LJ » 30.01.2017, 19:55

Ich habe mir das Ding prv. gekauft, da einiges versprochen wurde. Die Investition ist für mich ein Hobby, wohlwissend damit ich das Geld nie wieder zurückbekommen werde, deswegen ärgert mich es schon im moment auf das falsche Pferd gesetzt zu haben. Leider ist es bei mir so, das ich nicht weiß was mich auf der veranstaltung erwartet, d.h. ich weis erst vorort was ich für Material zur Verfügung habe und die Zeit ist meist knapp. Das macht es für schwierig, da meist alles neu programmiert werden muss. Vollständige bibliotheken mit presets würden die arbeit schon erheblich erleichtern. Hoffentlich geht es noch weiter mit dem Pult...

Gruß
Hobby LJ
Hobby-LJ
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.04.2013, 21:58

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon sneaker » 31.01.2017, 12:03

Ja wir sind auch nur eine Zwei Mann "Firma" und machen es auch nur nebenbei. Drift uns eben auch Bitter wenn man in ein Produkt investiert was dann mehr oder Weniger eingestellt wird oder es keine Ersatzteile bzw, Support mehr gibt. Und das schon nach ein Paar Jahren. Zum Glück arbeiten wir zu 99% nur mit unseren Material und das habe ich mir alles angelegt habe und da Verschiedene Shows für Verschiedene Anwendungen habe und muss dann nur Paar Anpassungen machen in den jeweiligen Locations. Aber es gibt halt andere Dinge die mir fehlen, wie z.b eine richter In- und Outfade in den Cues der auch auf den Fademaster reagiert (kann jedes billig Faderpult) oder einen Chasergenerator wie in der Licon, ähnlich einen Patterngenerator.

Aber hoffen wir mal, vielleicht geschieht ja doch doch mal was und es geht noch etwas weiter.
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon Hobby-LJ » 31.01.2017, 13:40

Hallo zusammen, frage an die Programmiere und Backgroundworker:

Geht es noch weiter oder ist der Beschluss endgültig und das Ende der Creation 2 besiegelt? Es wäre gut zu wissen wo man drann ist... zudem wäre es nett zu erfahren wiso das nun so sein soll, da man sich als Kunde etwas verars.... und alleingelassen vor kommt.

Gruß
Hobby LJ
Hobby-LJ
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.04.2013, 21:58

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon LMB » 31.01.2017, 14:47

Ich finde es auch ganz schwach von GLP, dass da nichts offizielles kommt. Einbzweizeiler von einem der Entwickler und das wars?? Oh je GLP.
Viele Grüße

Matthias
LMB
 
Beiträge: 369
Registriert: 14.01.2008, 21:23
Wohnort: Heilbronn

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon sneaker » 06.04.2017, 11:33

Hallo,

war jemand von euch schon auf der PLS oder will noch noch hin? Ich kann leider dieses Jahr nicht. Steht da noch eine Creation am Stand? Und wie ist da so die Meinung dazu, hat da mal jemand nachgefragt, gibt es da irgendwelche Infos, nachdem hier seit mehreren Monaten Funkstille ist?!

Mfg Kai
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon Hobby-LJ » 07.04.2017, 17:46

Hallo Kai,

mir geht es leider auch so damit es diese Jahr bei mir auch nichts wird mit der Messe. Ich habe mich mit dem Support von GLP in Verbindung gesetzt und mal eine Email aufgesetzt um mich nach dem Stand zu Erkundigen sowie noch ein paar Wörter los zu werden.

Gruß
Hobby LJ
Hobby-LJ
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.04.2013, 21:58

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon Denis Hessberger » 20.04.2017, 16:27

Hobby-LJ hat geschrieben:Hallo zusammen, frage an die Programmiere und Backgroundworker:
Geht es noch weiter oder ist der Beschluss endgültig und das Ende der Creation 2 besiegelt? Es wäre gut zu wissen wo man drann ist... zudem wäre es nett zu erfahren wiso das nun so sein soll, da man sich als Kunde etwas verars.... und alleingelassen vor kommt.


Ja, der Beschluss ist endgültig.
Was die genauen Beweggründe angeht, so ist das Pult mit dem kleinen Bildschirm und der Hardware einfach an der Grenze der Benutzbarkeit, gerade in Bezug auf große, neue Features. Der Arbeitsaufwand für das User Interface ist bei einem kleinen Bildschirm einfach um einiges höher, als bei einem großen - abgesehen davon ist das Produkt ja auch schon eine ganze Weile auf dem Markt gewesen.
denis hessberger

http://www.denis-hessberger.de

creation I, creation II 4096, creation II 1024, fader wing
Denis Hessberger
Site Admin
 
Beiträge: 702
Registriert: 06.07.2007, 08:09
Wohnort: Hamburg

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon michei » 16.07.2017, 22:23

Denis Hessberger hat geschrieben:
Ja, der Beschluss ist endgültig.
Was die genauen Beweggründe angeht, so ist das Pult mit dem kleinen Bildschirm und der Hardware einfach an der Grenze der Benutzbarkeit, gerade in Bezug auf große, neue Features. Der Arbeitsaufwand für das User Interface ist bei einem kleinen Bildschirm einfach um einiges höher, als bei einem großen - abgesehen davon ist das Produkt ja auch schon eine ganze Weile auf dem Markt gewesen.


... und wird immer noch auf der Hompage von GLP angepriesen ...

Dieses Geschäftsgebaren läßt einem nur dazu zu kommen, seine Finger in Zukunft von GLP zu lassen.

Die haben ja auch noch den Spot One auf der Seite, der mittlerweile auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat und eigentlich weit überholt ist und den keiner mehr will.
michei
 
Beiträge: 168
Registriert: 22.02.2012, 11:13
Wohnort: Passau

Re: Zukunft Creation II

Beitragvon sneaker » 19.07.2017, 10:12

@ michie
Ja sehe ich genau wie du. Ist schon frech das sie die noch fleißig anbieten, auch ohne einen Hinweise das es nicht weiter Entwickelt wird.
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Vorherige

Zurück zu Creation I Software Releases

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast