[fixed] BugReport: DMX Output "hängt" beim speichern kurz

Here you may post Bugs that you have had

Moderator: Moderatoren

[fixed] BugReport: DMX Output "hängt" beim speichern kurz

Beitragvon sneaker » 04.10.2011, 14:27

Wir haben seit kurzen LED Bars mit 18 WRGB Led. Die habe habe ich über das Universe 2 laufen. Eine Bar braucht 56 CH (Master Dimmer / Shutter für die ganze Bar und jeweils 18xRGB).
- denn Master Dimmer / Shutter habe ich als Gerät anglegt und darüber läuft dann immer ein Cue mit Dimmer / Shutter -> 255.
- dann habe ich mir für jedes Pixel ein Gerät gemacht wo ich dann RBG Farbmischung und einen virtuellen Dimmer / Shutter um Effekte zu programmiern

So und nun zu dem Phänomen, ich habe die Bars alle an auf irgendeiner Farbe, und in recht regelmässigen Abständen (ca.10 - 15min.) gehen die ganzen Bars ein mal kurz aus und wieder an als ob das DMX Signal mal kurz weg ist . An den Bars der Leitung oder dem DMX Splitter kann es nicht, da ein Kollege unsere ganze Anlage am WE mit seiner Licon gefahren hat und es da nicht passiert ist.

Etwas Ähnliches ist mir auch schon länger auf dem Universe 1 aufgefallen wo das ganze PAR Licht und MH liegen. Und zwar wenn ich die MH über einen Effect Bewegen lasse,
bleiben die in Abständen mal kurz hängen.

Gruß Kai
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Denis Hessberger » 04.10.2011, 14:53

Hi Kai,

Passiert das ganze immer in regelmäßigen Abständen? Wenn Ja:
ist die "Autosave" funktion eingeschaltet? Wenn ja, schalte sie bitte Testweise mal aus.

LG Denis
denis hessberger

http://www.denis-hessberger.de

creation I, creation II 4096, creation II 1024, fader wing
Denis Hessberger
Site Admin
 
Beiträge: 702
Registriert: 06.07.2007, 08:09
Wohnort: Hamburg

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 04.10.2011, 15:29

Ja sind reglmäßige Abstände so weit man es Sagen kann, habe aber nocht nicht die Zeit gestopt :wink:

Ja Autosave ist an. Gut wird am WE mal getestet.

Gruß Kai
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Denis Hessberger » 04.10.2011, 15:36

Natürlich sollte "Autosave" DMX nicht ausschalten; aber ruckler durch Autosave kann es durchaus mal kurz geben. Generell würde ich es während der Show immer ausschalten.
denis hessberger

http://www.denis-hessberger.de

creation I, creation II 4096, creation II 1024, fader wing
Denis Hessberger
Site Admin
 
Beiträge: 702
Registriert: 06.07.2007, 08:09
Wohnort: Hamburg

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Breti » 04.10.2011, 18:56

sneaker hat geschrieben:Wir haben seit kurzen LED Bars mit 18 WRGB Led. Die habe habe ich über das Universe 2 laufen. Eine Bar braucht 56 CH (Master Dimmer / Shutter für die ganze Bar und jeweils 18xRGB).
- denn Master Dimmer / Shutter habe ich als Gerät anglegt und darüber läuft dann immer ein Cue mit Dimmer / Shutter -> 255.
- dann habe ich mir für jedes Pixel ein Gerät gemacht wo ich dann RBG Farbmischung und einen virtuellen Dimmer / Shutter um Effekte zu programmiern

So und nun zu dem Phänomen, ich habe die Bars alle an auf irgendeiner Farbe, und in recht regelmässigen Abständen (ca.10 - 15min.) gehen die ganzen Bars ein mal kurz aus und wieder an als ob das DMX Signal mal kurz weg ist . An den Bars der Leitung oder dem DMX Splitter kann es nicht, da ein Kollege unsere ganze Anlage am WE mit seiner Licon gefahren hat und es da nicht passiert ist.


Hallo Kai,

also wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann ruckelt nicht die Wiedergabe der Ausgabe, sondern es werden zwischendurch kurz Werte ausgegeben, die gar nicht programmiert wurden oder aber das DMX fällt zwischendurch plötzlich einmal komplett aus, richtig?

In dem Fall kann es nicht am Autosave gelegen haben, da dieser maximal die DMX Ausgabe ein wenig verzögert - aber nicht ändert. Außerdem ist dieses Problem mittlerweile soweit in der Creation II optimiert worden, dass es nur noch dann auffällt, wenn vorher extrem viel geändert wurde und der Autosave entsprechend viele Daten schreiben muss.

Daher erstmal eine Frage in die komplett andere Richtung: Wie lang ist das DMX Kabel, wie viel Geräte hängen dran, was ist das für ein Kabel (AES EBU Norn oder Microphon) und ist das Kabel am Ende terminiert?

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 04.10.2011, 22:26

Naja die LED Bars gehen halt kurz aus (ca 1s) , da sieht es so aus als würde kurz das Signal Fehlen. Das passiert aber nur bei den neuen LED Bars. Wir haben noch 12 Ignition LED Par Kannen da passiert das nicht. Die laufen mit über das andere Univers wo die Dimmer und MH liegen.

Die MH bleiben halt bei Bewegungen manchmal kurz stehen als ob kein signal mehr kommt und spingen dann weiter zu den Punkt wo sie eigentlich sein sollten. Das beides geschieht aber auch nicht gleichzeitig, und bei den ganzen Dimmern sieht man auch nix und auch die MH gehen nicht aus in dem Moment.

Nun wir haben ein DMX Multicore verwendet (50m) wobei das Univers 1 auf zwei GLP DMX Slpitter geht und das Univers 2 direkt auf die 6 LED Bars Showtec LED Powerline 18. Diese sind über eigene Kabel die mitgeliefert werden verbunden.

An den beiden Splittern hängen dann 4 Dimmer und die MH und LED Pars auf der Bühne. Das sind jeweils so um max. die 20m Kabel die da dran hängen und um die 3 bis 10 Geräte pro Linie.

Wir verwenden nur Microphon Kabel, zu der Qualität des DMX Multicore kann ich leider nix weiter Sagen. Endwiederstände hatten wir diesmal nicht dran, da die Wege nicht so groß waren.

Das kommische ist ja das es mit der Licon alles Problemlos lief.
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Breti » 04.10.2011, 23:05

Hi,

also mit DMX ist das immer so eine Sache. Die Aussage "Mit Pult X lief es aber" führt da nämlich leider nicht weiter. Das Problem ist, dass nicht terminierte Enden das Signal im Kabel zurückspiegeln und damit das nächste nachkommende Signal überlagern. Schlechte Kabelqualität (Microphon Kabel) macht das Ganze noch etwas schlimmer. Am Ende hast du dann verschieden Signale, die sich komplett überlagern und ein ziemliches Wirrwarr erzeugen können - aber eben nicht immer und auch nicht immer gleich.

Welche Überlagerungen wann wo auftreten ist nicht vorhersehbar. Es spielen viele Faktoren mit: Das sind sowohl Kabelqualität, Terminierung, TIming und sogar die gerade aktuell gesendeten DMX Werte und Bits auf dem Kabel mit rein. Obendrein sind die Überlagerungen teilweise auch je nach Position im Kabel unterschiedlich. Wir haben es schon auf der Testline (ohne Terminator) gehabt, dass die vordere Hälfte der Lampen am Kabel problemlos ging - die hintere Hälfte aber nicht.

Daher würde ich jetzt erst einmal mit dem Terminator anfangen und wenns dann geht, hast du das Problem gefunden. Ansonsten diskutieren wir hier nochmal weitere Möglichkeiten.

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 09.10.2011, 22:35

Hallo, so am WE mal getestet mit dem abschalten von Autosave. Das Problem das die LED's ausgehen ist damit weg. Habe auch gemerkt das in dem Moment wo ich Show Quicksave ausführe der gleiche Effekt Auftritt, das die ganzen LED Bars kurz ausgehen!

LG Kai
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Breti » 10.10.2011, 09:41

Hi,

es wundert mich, dass deine LEDs deswegen ausgehen. Konstruktionsbedingt ist es so, dass die Creation II keine neuen DMX Frames anstößt, während sie ein Show Store macht. Allerdings dauert dieses normalerweise nur wenige dutzend Millisekunden und dann wird direkt das nächste Frame erzeugt. Da laut DMX Standard bis zu 1 sek. zwischen 2 Frames liegen darf, sollte das für die Endgeräte eigentlich kein Problem sein. Obendrein wird bei jedem Speichern auch wirklich nur das gespeichert, was sich geändert hat, so dass die Speicherzeit minimiert wird. Hat sich seit dem letzten Save nichts geändert, so wird sogar gar nichts gespeichert und die Funktion erzeugt damit gar keine Unterbrechung.

Daher hätte ich jetzt mal folgende Fragen:

1. Kannst du ungefähr sagen wie lange "kurz" ist? Einige hundert Millisekunden, eine halbe Sekunde oder sogar mehr?
2. Was passiert wenn du ein weiteres Quicksave direkt nach einen schon gemachten Quicksave machst. Passiert das Problem dann auch (sollte ja eigentlich nicht, weil ja nichts neues zu speichern ist)?

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 10.10.2011, 10:40

Hallo,

zu 1. -> ist so ca. eine Halbe Sekunde würde ich sagen, so das man schon deutlich sieht

zu 2. -> werde ich das nächste mal direkt probieren, aber ich glaube mich zu Erinnern das es nur beim ersten Mal Quicksave war, bei einer Speicherung gleich danach nicht
Dateianhänge
SHOWTEC_2011.09.06_18.24.52.cr2lib
die Geräte die ich angelegt habe:
(677 Bytes) 468-mal heruntergeladen
SCHALI.cr2shw
die Show dazu:
(50.55 KiB) 472-mal heruntergeladen
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Denis Hessberger » 29.10.2011, 00:36

Kai,

gab es da bei dir was neues?

Haben die LED Pars denn DMX Hold?

LG Denis
denis hessberger

http://www.denis-hessberger.de

creation I, creation II 4096, creation II 1024, fader wing
Denis Hessberger
Site Admin
 
Beiträge: 702
Registriert: 06.07.2007, 08:09
Wohnort: Hamburg

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 29.10.2011, 08:38

Konnte noch nicht weiter testen, heute haben wir wieder was! Ja die LED Par 36 von Ignition bleiben mein Letzten Wert stehen wenn das DMX weg ist. Die Shotec LED Bar's glaube ich nicht, muß ich mal probieren!
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Denis Hessberger » 29.10.2011, 11:14

Hm Ok. Ich werde mal mit Thomas schnacken, was wir da eventuell in der 1.13 noch machen können :)

LG Denis
denis hessberger

http://www.denis-hessberger.de

creation I, creation II 4096, creation II 1024, fader wing
Denis Hessberger
Site Admin
 
Beiträge: 702
Registriert: 06.07.2007, 08:09
Wohnort: Hamburg

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon Breti » 29.10.2011, 15:34

Ich werde mir mal eine Funktion einbauen, die misst, wie lange das Speichern wirklich braucht. Ich kann mir gerade nicht wirklich vorstellen, dass es so lange dauert. Danach sehen wir weiter.

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: (C2, 1.12) Bug Report: DMX Output bleit kurz "hängen"

Beitragvon sneaker » 08.11.2011, 21:35

So habe die ganze Sache noch mal genau untersucht. Also jedes mal wenn ich das Pult Autosave macht oder ich manuel einen Quicksave mache gehen die LED's aus. Selbst wenn ich an der Show nix geändert habe. Nur wenn ich ganz schnell hintereinander ein Quicksave mache passiert es nicht. Habe auch mal ein Video gemacht, was ich mal anhänge.

LG Kai
Dateianhänge
VIDEO0022.rar
(1.27 MiB) 483-mal heruntergeladen
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Nächste

Zurück zu Creation II Bug Reports

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast