Copy-Paste für Cues & Presets

Here you may post your wishes for upcoming software releases

Moderator: Moderatoren

Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Snakeshit » 17.01.2013, 18:26

Hallo,

Wünschenswert wäre es, dass man Presets & Cues von einer Show auch in einer neuen Show importieren kann. Perfekt wäre es noch, wenn das ganze unabhängig der DMX Ausgabe wäre!

Weiterhin wäre es schön, wenn man bei der Fixture-Erstellung bestimmten Werten einen Speicherplatz zuweisen könnte, so dass ich meinen Lampenstart, Motorreset, Farbmodus, etc nicht immer anhand der DMX-Tabelle einstellen muss, sondern nur ein knöpfchen drücken müsste.
Ist aber eine reine bequemlichkeits-Sache!

Vielen Dank!
Snakeshit
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2013, 17:07

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon sneaker » 21.05.2013, 10:32

Snakeshit hat geschrieben:Hallo,

Wünschenswert wäre es, dass man Presets & Cues von einer Show auch in einer neuen Show importieren kann. Perfekt wäre es noch, wenn das ganze unabhängig der DMX Ausgabe wäre!



Ja das habe ich auch schon mal angesprochen, wäre ich auch sehr dafür.
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Breti » 27.05.2013, 09:46

Hi,

das soll Teil des Library Updates für die Konsole werden. Dort planen wir, dass Presets als Teil der Fixture Library gespeichert werden können. Ebenso soll die Library dann Makros enthalten, die z.B. einen Lampenstart ausführen können. Bis dahin könnt ihr euch mit Denis Makro Trick behelfen: Ihr legt euch auf Group Page 20 Gruppen pro Fixture an, welche ihr regelmässig verwendet. Dann startet ihr die Makro Aufzeichnung (ohne Timing). Jetzt nutzt ihr die Grupen und legt damit eure Presets an. Dann löscht ihr die Fixtures wieder weg und behaltet das Makro. Dies wird jetzt eure Startshow. Wenn ihr jetzt eine neue Show damit macht, packt ihr wieder die entsprechende Anzahl eurer Lampentypen in die Gruppen und führt das Makro aus. Es legt euch dann alle Presets und Standardcuelisten an.

Viele Grüße,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon sneaker » 31.07.2013, 11:33

Vielleicht könnte man da auch eine Funktion einbauen wo man in den Cuelisten direkt Cues verschieben, kopieren, entfernen kann. So weit ich weiß geht das bis jetzt noch nicht. Das wäre auch eine coole Sache.

Mfg aus Chemnitz
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Robin W » 31.07.2013, 11:54

Cues aus Cueleisten kannst du bereits löschen. Wenn du die Delete taste drückst, kannst du "delte single cue from Cuelist" auswählen. Dann die entsprechende Cuelist und den Cue auswählen und dieser wird gelöscht.

Des weiteren kannst du einen neuen Cue ebenso vor einen weiteren Cue speichern. Wenn du Store drückst, wählst du "insert before" und wählst die stelle aus, vor welcher der neue Cue gespeichert werden soll. Nur kopieren geht glaube ich noch nicht :)
Viele Grüße / Best regards
Robin

- creation II 4096 -
Robin W
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.04.2012, 19:24
Wohnort: Solingen, NRW, Germany

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Breti » 31.07.2013, 12:42

Ja, kopieren und verschieben geht aktuell noch nicht. Ich überlege gerade, wie man das am einfachsten in die GUI einbauen könnte.

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Robin W » 31.07.2013, 13:42

STRG + C / STRG + V :wink:
Viele Grüße / Best regards
Robin

- creation II 4096 -
Robin W
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.04.2012, 19:24
Wohnort: Solingen, NRW, Germany

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon Breti » 31.07.2013, 16:08

Und was machst du, wenn du keine USB Tastatur hast?

Gruß,
Thomas
Breti
Site Admin
 
Beiträge: 925
Registriert: 10.04.2007, 19:37

Re: Copy-Paste für Cues & Presets

Beitragvon sneaker » 31.07.2013, 17:35

Robin W hat geschrieben:Cues aus Cueleisten kannst du bereits löschen. Wenn du die Delete taste drückst, kannst du "delte single cue from Cuelist" auswählen. Dann die entsprechende Cuelist und den Cue auswählen und dieser wird gelöscht.

Des weiteren kannst du einen neuen Cue ebenso vor einen weiteren Cue speichern. Wenn du Store drückst, wählst du "insert before" und wählst die stelle aus, vor welcher der neue Cue gespeichert werden soll. Nur kopieren geht glaube ich noch nicht :)


Ja so geht es, das wussste ich schon. ;-) Ich meinte aber die Bearbeitung direkt in der Cuelist. Son muss ich den Cue ja erst in den Programmer holen und dann neu abspeichern. Wäre halt wenn man zb. eine cue markiert dann über SET z.b. ein Menü aufrufen wo man dann direkt löschen, kopieren usw. kann.
Oder wenn man einen Cue markiert müsste unten eine Zeile kommen mit Tasten up; down; copy; delete. Ober eine Move Funtion über die Encoder wäre auch eine Möglichkeit.
Mfg aus Chemnitz
sneaker
 
Beiträge: 148
Registriert: 08.04.2010, 19:23
Wohnort: Chemnitz / Sachsen


Zurück zu Creation II Feature Requests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron