Seite 2 von 2

Re: Frage zu telnet

BeitragVerfasst: 07.08.2017, 17:42
von Breti
Für das absolute Senden von Werten musst Du halt wissen, wie man das normalerweise an der GUI macht. Dies geht über den Nummernblock:

"Function -> Funktionstaste (z.B. Pan/Tilt) -> @ 0 Thru 100 Enter"

Das setzt dann aber alle 4 Werte aus dem Pan/Tilt Fenster. Wenn Du nur gezielt z.B. Pan setzen möchtest:

"Function -> Funktionstaste (z.B. Pan/Tilt) -> .1 @ 0 Thru 100 Enter"

Das ".1" wählt dabei Spalte 1 aus Pan/Tilt aus.

Was das "set white" angeht, so geht das nur über die oben gewählte Möglichkeit mit der Funktionstaste. Der set R/G/B Befehl versteht nur RGB und konvertiert manchmal intern (z.B. bei CMY). Der wird beim Colorpicker verwendet, der ja selbst nur RGB liefert.

Über die Möglichkeit mit der Funktionstaste kannst Du da deutlich mehr machen. Inklusive Fanning ;)

Telnet Befehlsliste schicke ich nicht raus, weil sie mittlerweile so viele Änderungen erhalten hat, dass sie oft nicht mehr passt. Die Variante mit dem "debug command on" ist da viel zuverlässiger. Zumal die Liste selbst auch sehr wenig Informationen enthält. Allein ist sie eher nutzlos.

Viele Grüße,
Thomas

Re: Frage zu telnet

BeitragVerfasst: 07.08.2017, 19:18
von x2themax
Hi Thomas,

ja sauber --> das ist es ! :D
Hab's gerade getestet und ausgelesen.

Jetzt rückt meine Maus-Steuerung a la LightJockey in eine greifbare Nähe. :wink:


Danke für die schnelle Antwort und viele Grüße

Markus (X2themax)

Re: Frage zu telnet

BeitragVerfasst: 08.08.2017, 10:13
von Breti
Das sollte damit kein Problem sein. Bin mal gespannt :)